Über JAPANEL

Über JAPANEL


Idee

Mit Japanel bringen wir japanische Ästhetik in Ihr Interieur.

Japanische Materialien haben viele Facetten. So gibt es Japanpapiere in tausenden Sorten und Strukturen, die in allen Lebensbereichen genutzt werden. Die Ästhetik ist auch in Europa beliebt, aufgrund technischer Schwierigkeiten und anderer Erwartungen ist die Anwendung aber begrenzt.
Darum haben wir in Zusammenarbeit mit Partnern in Japan und Europa die Interior-Platten Japanel entwickelt und damit die japanische Ästhetik in europäische Räume übersetzt und so alle Grenzen aufgehoben. Mit Japanel ist es erstmals möglich, die Schönheit zarter japanischer Papiere und handgeflochtener Furniermatten in allen Bereichen der Einrichtung und des Designs zu nutzen.

Die Möglichkeiten von Japanel sind fast grenzenlos: Gleittüren, Ganzglastüren, Küchenrückwände, Lampenschirme, Schrankfronten, Laden- und Schaufenstergestaltung sind nur einige Anwendungsbeispiele.


Philosophie

Wir sind überzeugt davon, daß Perfektion nur entstehen kann, wenn alle Voraussetzungen stimmen. Darum achten wir von Anfang an und in allen Bereichen auf höchste Qualität.

Darum haben wir für alle Produkte die schönsten und hochwertigsten Materialien ausgesucht. Bei der Auswahl von Lieferanten, Dienstleistern und Partnern schauen wir auch genau hin: Zuverlässigkeit, Vertrauen, Präzision, Erfahrung und Flexibilität sind Grundlage unserer Zusammenarbeit.

Bei Japanel ist alles echt:
Was wie Papier aussieht, ist auch Papier, was sich anfühlt wie Holz, ist natürlich echtes Holz. Bei Japanel gibt es keine Nachahmungen, Täuschungen oder künstliche Oberflächen.


Team

DSCF13471 Bernd Kuhn ist verantwortlich für die technische Entwicklung und den Vertrieb. Er hat langjährige Erfahrung als Tischler und in der Anfertigung von japanischen Türen. Nach Japanologiestudium und weitreichenden Erfahrungen im Handel versteht er die Lieferanten, kennt die Kundenwünsche und Potentiale des Materials und ermöglicht alles, was mit japanischen Materialien möglich ist.
 Bernd Kuhn
Yasuko Tamaru organisiert den Einkauf der japanischen Originalmaterialien, forscht und entdeckt traditionelles und innovatives in Japan und pflegt die japanischen Kontakte. Mit ihrem Studium der Germanistik und Kunstgeschichte, langjähriger Erfahrung als Tischlerin und Leiterin japanischer Interior-Projekte versteht sie beide Welten und organisiert immer das richtige Produkt zur richtigen Zeit.
 DSCF2918-Nils-1-2-web Nils Termühlen kennt als gelernter Tischler die meisten Materialien aus eigener Erfahrung und arbeitet für Sie in Verkauf und Anwendungsberatung.

 


Partner

Unsere Japanpapiere und Holzgeflechte werden von traditionell arbeitenden Manufakturen in Japan zum Teil handwerklich hergestellt. Einige unserer Lieferanten haben fast 1000 Jahre Erfahrung in ihrem Handwerk. Gemeinsam arbeiten wir daran, die handwerkliche und künstlerische Tradition der Japanpapiere zu erhalten und weiter zu entwickeln.

JAPANEL ist made in Germany. Die Verarbeitung unserer Produkte zu den JAPANEL-Paneelen erfolgt bei Partnern in Deutschland. Auch hier arbeiten wir mit hoch spezialisierten kleinen und mittelgroßen Unternehmen zusammen, die ständig in engem Kontakt mit unserer Produktentwicklung stehen. So können wir kurze Wege, kurze Lieferzeiten und Flexibilität in der Erfüllung Ihrer Wünsche verwirklichen und in jeder Hinsicht höchste Qualität liefern.


Umwelt und Nachhaltigkeit

Alle für JAPANEL verwendeten Materialien, die Holz oder Fasern enthalten, kommen aus nachhaltiger Forstwirtschaft. Das gilt nicht nur für die Trägerplatten aus HDF, sondern sogar für Dekorpapiere, die Furniere für die Ajiro-Paneele und alle Verpackungen.

In unseren Büro- Lager- und Produktionsräumen verwenden wir schon seit 2008 Ökostrom. Wir reduzieren oder vermeiden so weit wie möglich die Verwendung umweltschädlicher Stoffe wie z.B. PVC und lösungsmittelhaltige Lacke.

Mit unseren Produkten versuchen wir dauerhafte Werte zu schaffen- so wertvoll und so schön, daß sie nicht “entsorgt”, sondern bewahrt werden.

 

JAPANEL ist eine Marke von Bernd Kuhn und Yasuko Tamaru GbR, eingetragen beim Deutschen Patent- und Markenamt, Register-Nr. 302014037934.

 

 

Alle Bilder, Texte und sonstige Dateien auf unseren Webseiten sind urheberrechtlich geschützt. Jede unberechtigte Verwendung, Bearbeitung, Speicherung, Vervielfältigung, Weitergabe usw. wird unnachgiebig verfolgt. Falls Sie als Journalist oder Autor Material für Pressezwecke und Buchveröffentlichungen benötigen, sprechen Sie uns bitte an.

Wir weisen darauf hin, daß wir und unsere Partner unsere Urheberrechte, Marken- und Patentrechte konsequent durchsetzen.

QR Code Business Card